Datenschutz DSGVO

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website www.mbsrkoeln.de gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber MBSR Training Köln, Martina Holfelder-Kammlander und Michael Kammlander, Hohenstaufenring 43-45, 50674 Köln, informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt KEINE Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese NICHT als "Server-Logfiles" ab. Die Website bietet Ihnen ausschließlich die Möglichkeit, sich über aktuelle Kursangebote zu informieren und sich gegebenenfalls für einen der gelisteten Kurse und Trainings anzumelden. Sie klicken dabei auf eine der angeführten E-Mail-Adressen und senden uns auf diese Art und Weise eine E-Mail-Nachricht mit gegebenenfalls Ihren persönlichen Angaben (NUR bei Anmeldung erforderlich) zu einer möglichen Kursanmeldung oder OHNE Ihre persönlichen Angaben bei einer terminlichen Absprache für ein unverbindliches Informationsgespräch. Die erhobenen Daten (Vorname, Familienname, Titel, Adresse (Straße und Postleitzahl), E-Mail-Adresse und Telefonnummer (Festnetz oder Mobilnummer) dienen lediglich Ihrer unverbindlichen Anfrage oder Ihrer verbindlichen Anmeldung zu einem unserer Kurse und Trainings und nur nach Ihrer Einwilligung. Kommt aus Ihrer unverbindlichen Anfrage KEINE verbindliche Kursteilnahme zustande, werden Ihre persönlichen Angaben gelöscht. Es erfolgt KEINE statistische Auswertung zur Verbesserung der Website.

Cookies

Diese Website verwendet KEINE Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten NICHT an Dritte weiter, auch wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten NICHT an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Es besteht auf der Website KEINE Möglichkeit einen Beitrag oder Kommentar zu hinterlassen.

Abonnements

Sie haben KEINE Möglichkeit, sowohl die gesamte Website als auch Nachfolgekommentare auf Ihren Beitrag zu abonnieren.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst "Google Analytics", welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer NICHT.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet KEINE Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird oder andere Plugins anderer Sozialer Netzwerke.

Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen nach Absolvierung eines Kurses oder Trainings einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit durch Zusenden einer E-Mail an info@mbsrkoeln.de möglich.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.mbsrkoeln/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Nutzung der Website

Die Nutzung unserer Website ist bis auf die E-Mail Funktion ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Download Datenschutzerklärung PDF

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Mai 2018 Download PDF



MBSRTrainingKöln
Martina Holfelder-Kammlander & Michael Kammlander
Hohenstaufenring 43-45, 3.Etage
50674 Köln

Telefon 0221 279 199 77
Telefon mobil 0177 302 54 59
Telefax 0221 279 199 78
E-mail info@mbsrkoeln.de

aktualisiert am 11.10.2018